Datenschutzerklärung

Nachfolgend finden Sie Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und über Ihre Rechte im Rahmen der Nutzung dieser Webseiten, meiner Facebookseite sowie meines  Instagram-Kanals. Verantwortlich

Rainer Ritsche
Fliederweg 2, 40723 Hilden
kontakt@rainer-ritsche.de
rainer-ritsche.de

Im Rahmen der Nutzung dieser Webseiten werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt streng vertraulich und nur für denjenigen Zweck, der Ihnen bei der Erhebung der Daten mitgeteilt wurde. Maßstab bei der Verarbeitung Ihrer Daten sind die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie die sonstigen jeweils anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen.

1.    Bereitstellung der Webseiten

Bei jedem Besuch dieser Webseiten werden eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, durch die Systeme erfasst. Folgende Daten werden in den Server-Logfiles gespeichert:

  • IP-Adresse (ggf. in anonymisierter, gekürzter Form)
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage (Zeitstempel)
  • Anfragedetails und Zieladresse (Protokollversion, HTTP-Methode, Referer, UserAgent-String)
  • Name der abgerufenen Datei und übertragene Datenmenge (angefragte URL inkl. Query-String, Größe in Byte)
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war (HTTP Status Code)
  • Webseite, von der die Anforderung kommt
  • Browsertyp oder verwendete App
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware.

Bei der Verarbeitung dieser Daten werden keine Rückschlüsse auf Ihre Person gezogen. Es erfolgt weder eine personenbezogene Auswertung noch eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken oder eine Profilbildung.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Die Verarbeitung der Daten ist technisch zwingend erforderlich, um die Webseiten bereitstellen und die Stabilität und Sicherheit der Systeme gewährleisten zu können. Hierin besteht auch das berechtigtes Interesse. Es besteht keine Möglichkeit, diese Webseiten ohne eine solche Verarbeitung von Daten zu nutzen, d.h. Sie haben keine Widerspruchsmöglichkeit.

Ihre Daten werden gelöscht, sobald Sie diese Webseiten verlassen und damit die jeweilige Sitzung beendet ist. Ihre IP-Adresse wird spätestens sieben Tage nach Ende Ihres Webseitenbesuchs gelöscht.

2.    Keine Verwendung von Cookies

Diese Webseiten sind so eingerichtet, dass personenbezogene Daten so sparsam wie möglich verarbeitet werden. Daher werden auch keine Cookies eingesetzt.


3.    Kontaktaufnahme

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, mit mir in Kontakt zu treten.

3.1.    Umfang der Datenverarbeitung

3.1.1.     Kontaktformulare

Auf diesen Webseiten ist ein Kontaktformular vorhanden, welche Sie für die Kontaktaufnahme mit mir gerne nutzen können. Ihre mit dem Formular übermittelten personenbezogenen Daten werden gespeichert. Welche Daten verarbeitet werden, ist aus dem Eingabeformular ersichtlich. In dem Formular sind nur solche Felder als Pflichtfelder angegeben, die zwingend zur Kontaktaufnahme erforderlich sind.

3.1.2.    Sonstige Kontaktmöglichkeiten

Auf diesen Webseiten sind verschiedene weitere Möglichkeiten für Sie bereitgestellt, mit denen Sie mit mir Kontakt aufnehmen können (E-Mail, Post, Telefon). In diesem Fall werden Ihre im Zusammenhang mit der Kontaktaufnahme an mich übermittelten personenbezogenen Daten (z.B. E-Mailadresse, Adressdaten, Telefonnummer, oder sonstige Daten, die sich aus dem Inhalt ergeben) gespeichert.

3.2.     Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Es ist mein berechtigtes Interesse, Ihre Kontaktanfragen zu bearbeiten.

Widerspruchsrecht (Art. 21 DS-GVO)

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen, beispielsweise per E-Mail an kontakt@rainer-ritsche.de.

Ihre personenbezogenen Daten werden in der Folge nicht weiterverarbeitet, es sei denn, es können zwingende schutzwürdige Gründe für Verarbeitung nachgewiesen werden, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

3.3.    Zweck der Datenverarbeitung

Zweck der Datenverarbeitung ist die Bearbeitung Ihrer Kontaktanfrage. Die Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck verarbeitet. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte.

3.4.    Dauer der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten

Nach vollständiger Abwicklung der Kontaktanfrage werden Ihre Daten gelöscht.

Sie sind nicht zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet. Die Bereitstellung ist weder gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben noch für einen Vertragsabschluss erforderlich. Die Nichtbereitstellung könnte jedoch ggfs. zur Folge habe, dass Sie mein Kontaktformular nicht bzw. nicht vollumfänglich nutzen können, bzw. nicht mit mir in Kontakt treten können.

4.    Einbindung von externen Diensten

4.1.    Google Web Fonts

Auf diesen Webseiten werden Google Web Fonts verwendet, um Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darstellen zu können. Hierbei handelt es sich um ein Angebot der Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Beim Aufruf dieser Webseiten lädt Ihr Browser die von Google bereitgestellten Web Fonts in den Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Hierzu nimmt der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google auf, wodurch Google Kenntnis darüber erlangt, dass über Ihre IP-Adresse diese Webseiten aufgerufen wurden. Sollte Ihr Browser diese Funktion nicht unterstützen, wird eine Standardschrift Ihres Computers verwendet. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass Google die Informationen auch an einen US-amerikanischen Server übermittelt.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Sollten Sie mit der künftigen Übermittlung Ihrer Daten an Google im Rahmen der Nutzung von Google Web Fonts nicht einverstanden sein, haben Sie die Möglichkeit, Google Web Fonts vollständig in Ihren Browsereinstellungen zu deaktivieren. In diesem Fall können Sie Google Web Fonts jedoch nicht nutzen und es wird ggfs. eine Standardschrift verwendet.

Weiterführende Informationen, wie Google Daten von Webseiten verwendet, auf denen Google-Dienste eingebunden sind, finden Sie unter policies.google.com/technologies/partner-sites.

Zweck und Umfang der Datenverarbeitung durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google  unter policies.google.com/privacy. Hinweise zu Ihren Privatsphäreeinstellungen finden Sie unter safety.google/privacy/privacy-controls/.

Sie sind nicht zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet. Die Bereitstellung ist weder gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben noch für einen Vertragsabschluss erforderlich. Die Nichtbereitstellung könnte jedoch ggfs. zur Folge habe, dass Sie diese Webseiten nicht bzw. nicht vollumfänglich nutzen können.

4.2.    Font Awesome

Diese Webseiten verwenden Font Awesome des Anbieters Fonticons, Inc., (https://fontawesome.com), um Schriftarten einheitlich darzustellen. Beim Aufruf dieser Webseiten lädt Ihr Browser die von Fonticons bereitgestellten Web Fonts in den Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Hierzu nimmt der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Fonticons auf, wodurch Fonticons Kenntnis darüber erlangt, dass über Ihre IP-Adresse diese Webseiten aufgerufen wurden.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Sollten Sie mit der künftigen Übermittlung Ihrer Daten an Fonticons im Rahmen der Nutzung von Font Awesome nicht einverstanden sein, haben Sie die Möglichkeit, diesen Dienst in Ihren Browsereinstellungen zu deaktivieren. In diesem Fall können Sie Font Awesome jedoch nicht nutzen und es wird ggfs. eine Standardschrift verwendet.

Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen unter fontawesome.com/privacy.

Sie sind nicht zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet. Die Bereitstellung ist weder gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben noch für einen Vertragsabschluss erforderlich. Die Nichtbereitstellung könnte jedoch ggfs. zur Folge habe, dass Sie diese Webseiten nicht bzw. nicht vollumfänglich nutzen können.

5.    Online-Präsenzen in sozialen Medien

Auf meinen Online-Präsenzen auf sozialen Netzwerken und Plattformen (Social Media-Präsenzen) veröffentliche und teile ich regelmäßig Inhalte.

5.1.    Umfang der Verarbeitung

Bei jeder Interaktion auf meinen Social Media-Präsenzen werden durch die Betreiber des jeweiligen sozialen Netzwerks Ihre personenbezogenen Daten für Marktforschungs- und Werbezwecke automatisch erhoben und gespeichert. Dabei ist es nicht auszuschließen, dass die erhobenen Daten auch außerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden. Dies kann unter anderem dazu führen, dass die Durchsetzung der Betroffenenrechte erschwert wird. Aus den erhobenen Daten werden unter Verwendung von Pseudonymen sog. Nutzungsprofile erstellt. Diese können verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der sozialen Netzwerke zu schalten, die mutmaßlich Ihren Interessen entsprechen. Zu diesen Zwecken werden Cookies oder ähnliche Technologien, die Ihr Nutzungsverhalten erfassen, auf Ihrem Endgerät gespeichert.

Es werden grundsätzlich alle Mitteilungen, Inhalte und sonstigen Informationen erfasst, die Sie mir beim Besuch meiner Social Media-Präsenzen mitteilen, etwa wenn Sie etwas auf einer meiner Social Media-Präsenzen posten oder mir private Nachrichten senden. Wenn Sie ein Konto bei dem jeweiligen sozialen Netzwerk haben, können zudem Ihre öffentlichen Informationen eingesehen werden, beispielsweise Ihr Benutzernamen, Informationen in Ihrem öffentlichen Profil und Inhalte, die Sie mit einer öffentlichen Zielgruppe teilen.

Die Art, der Umfang und die Zwecke der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in sozialen Netzwerken werden in erster Linie von den Betreibern der sozialen Netzwerke festgelegt. Weitergehende Informationen zur Datenverarbeitung durch den jeweiligen Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des jeweiligen Anbieters:

•    Facebook (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland): www.facebook.com/about/privacy/
•    Instagram (Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA): instagram.com/about/legal/privacy/

5.2.    Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sollten Sie mit der künftigen Übermittlung Ihrer Daten im Rahmen der Nutzung meiner Social-Media-Präsenzen nicht einverstanden sein, haben Sie die Möglichkeit, der Datenverarbeitung zu widersprechen:
•    Facebook: www.facebook.com/settings
•    Instagram: instagram.com/about/legal/privacy/
Möglicherweise stehen Ihnen in im Fall des Widerrufs nicht mehr sämtliche Funktionen dieser Webseiten vollumfänglich zur Verfügung.

5.3.    Zweck der Datenverarbeitung

Mit meinen Onlinepräsenzen bezwecke ich eine effektive Kommunikation mit Ihnen sowie eine optimierte Darstellung meiner Angebote.

Sie sind nicht zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet. Die Bereitstellung ist weder gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben noch für einen Vertragsabschluss erforderlich. Die Nichtbereitstellung könnte jedoch ggfs. zur Folge habe, dass Sie diese Webseiten nicht bzw. nicht vollumfänglich nutzen können.

6.    Rechte der betroffenen Person

Im Rahmen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sind Sie betroffene Person gemäß Art. 4 Nr. 1 DS-GVO mit folgenden Rechten:

  • Auskunftsrecht (Art. 15 DS-GVO)
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO)
  • Recht auf Löschung (Art. 17 DS-GVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO)
  • Recht auf Unterrichtung (Art. 19 DS-GVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO)
  • Widerspruchsrecht (Art. 21 DS-GVO)
  • Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DS-GVO)
  • Recht auf Widerruf  Ihrer datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung (Art. 7 Abs. 3 DS-GVO) Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, bspw. durch E-Mail an kontakt@rainer-ritsche.de. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der, aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten, Datenverarbeitung nicht berührt.

Widerspruchsrecht (Art. 21 DS-GVO)

Sie haben gemäß Art. 21 DS-GVO das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.
Ihre personenbezogenen Daten werden in der Folge nicht weiter verarbeitet, es sei denn, es können zwingende schutzwürdige Gründe für die Datenverarbeitung nachgewiesen werden, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Wenn Sie ein Recht ausüben möchten, nehmen Sie bitte Kontakt unter kontakt@rainer-ritsche.de
auf. In bestimmten Fällen werden  möglicherweise zusätzliche Informationen von Ihnen angefordert, um Ihre Identität festzustellen. So kann z. B. bei der Wahrnehmung des Auskunftsanspruchs sichergestellt, dass Informationen nicht an unbefugte Personen herausgegeben werden.

Automatisierte Entscheidungsfindung findet auf diesen Webseiten nicht statt.

7.    Sicherheit

Auf diesen Webseiten werden technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen eingesetzt, um Ihre personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Diese Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

8.    Verantwortlichkeit für externe Inhalte

Diese Webseiten enthalten Links zu Webseiten externer Anbieter. Es wird nicht kontrolliert, dass andere Anbieter die geltenden Datenschutzbestimmungen einhalten. Sollten Sie der Ansicht sein, dass verlinkte externe Seiten gegen geltendes Recht verstoßen oder sonstige unangemessene Inhalte haben, so teilen Sie dieses bitte mit. Ihr Hinweis wird geprüft und der externen Link gegebenenfalls entfernt. Für den Inhalt fremder Seiten, auf die, sei es durch Verlinkung oder Nennung oder auf jede andere Art, verwiesen wird, wird keine Haftung übernommen werden.

9.    Gültigkeit der Datenschutzerklärung

Durch die Weiterentwicklung dieser Webseiten oder die Implementierung neuer Technologien kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Es wird das Recht vorbehalten, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Es gilt stets die zum Zeitpunkt Ihres Webseitenbesuchs abrufbare Fassung.


Stand: Juli 2020